Skoliose was nun?

Du hast von deinem Arzt oder Therapeut erfahren, dass du eine Skoliose hast?
Lass mich vorab sagen: Da können wir was machen.

Wir Physiotherapeuten mit der Spezialisierung auf Skoliose nach Katharina Schroth stehen Dir dabei zur Seite. Diese über Jahrzehnte weiterentwickelte Therapieform gilt immer noch als der Goldstandart. Eine Skoliose ist immer asymmetrisch und braucht daher auch immer eine individuelle, auf Deine Wirbelsäule abgestimmte Begleitung. Ich werde mit Dir zusammen deine Übungen erarbeiten.

Du wirst viel über deine Haltung und Körperwahrnehmung lernen und wie Du sie nachhaltig verbessern und stabilisieren kannst. Unsere gemeinsame Aufgabe besteht darin, das Voranschreiten der Skoliose zu bremsen oder sogar umzukehren.

Also packen wir es an ich freue mich auf Dich,
Birte Panitzki

Ziele auf einen Blick